Schreibwerkstatt für Amateurautoren


 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Harry Potter-Reihe

Nach unten 
AutorNachricht
Sternchen

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 36
Ort : NRW
Arbeit/Hobbys : Schreiben, Bilder bearbeiten, telenieren und vieles mehr
Laune : Meistens supi
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 2:32 am

Ich möchte euch gerne die Harry Potter-Reihe vorstellen, da diese auf irgendeine Art und Weise mein Leben verändert haben. Wink

Kurzbeschreibung

Harry Potter ist eine Fantasy-Buchreihe, die den Titelhelden "Harry Potter" während seiner Schulzeit auf dem Zaubererinternat Hogwarts begleitet.

Inhalt

Harry Potter ist Vollwaise, der bei seiner Tante und seinem Onkel aufwächst. Im Alter von 11 Jahren erhält er einen Brief aus Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei, aus dem hervor geht, das er ein Zauberer ist und er an dieser Schule angenommen wurde.
Bepackt mit allen Schulutensilien macht er sich auf den Weg in die magische Welt, in der viele neue Abenteuer und Herausforderungen auf ihn warten.

Im Laufe der 7 Bände begegnet Harry Potter mehrmals seinem Erzfeind, Lord Voldemort, der für den frühen Tod seiner Eltern verantwortlich war.
Mit seinen Freunden Ron und Hermine stellt er sich dem Kampf gegen das Böse und muss dabei so einige Rückschläge und Schicksalsschläge erleiden.

Die Reihe stellt sich aus 7. Bücher zusammen:

• Harry Potter und der Stein der Weisen
(Harrys erstes Jahr: Lord Voldemort versucht an den Stein der Weisen zu gelangen, um wieder in den Besitz eines Körpers zu kommen)
• Harry Potter und die Kammer des Schreckens
(Harrys zweites Jahr: In Hogwarts geschehen mysteriöse Dinge, hinter denen kein anderer als Tom Riddle steckt)
• Harry Potter und der Gefangene von Askaban
(Harry drittes Jahr: Ein Ausbruch in Askaben, dem Zaubereigefängnis. Der Gefangene dringt in Hogwarts ein und versetzt Schüler und Lehrer in Angst und schrecken)
• Harry Potter und der Feuerkelch
(Harrys viertes Jahr: In Hogwarts findet das trimagische Turnier statt. Harry muss als Champion 3 schwere Aufgaben meistern und am Ende steht er Lord Voldemort gegenüber)
• Harry Potter und der Orden des Phönix
(Harry Potters fünftes Jahr: Lord Voldemort ist zurückgekehrt und die gute Seite ruft den Orden des Phönix wieder ins Leben)
• Harry Potter und der Halbblutprinz
(Harry Potters sechstes Jahr: Harry wird in Lord Voldemorts Vergangenheit eingeweiht und macht sich auf die Suche nach dem Schlüsseln für dessen Ende)
• Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
(Harry Potters siebtes Jahr: Harry kehrt nicht zurück nach Hogwarts, sondern stellt sich dem Kampf mit Lord Voldemort. Am Ende geht es ums pure Überleben)

Besonders gut haben die Bücher mir gefallen, weil man in ihre Welt so richtig abtauchen kann.
JKR hat es geschafft, jedem Leser das Gefühl zu vermitteln, mitten drin statt nur dabei zu sein und am Ende des Buches ist es immer wieder wie ein Erwachen aus einem schönen Traum.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 39
Alter : 51
Ort : Großraum Stuttgart
Arbeit/Hobbys : Schreiben/Lesen/Harry Potter/Reisen
Laune : Unkreativ
Anmeldedatum : 17.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 5:01 pm

Noch ein Harry Potter Fan ... Willkommen cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreibwerkstatt.forumieren.de
LittleElphie

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 43
Alter : 30
Ort : Billingshurst (UK)
Arbeit/Hobbys : Au-Pair
Laune : Blend-a-dent
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 5:34 pm

*Hand hebt*
Auch HP-Fan bin *gg*

Jah, HP ist doch was tolles, nicht? *g*

_________________

♥️ Defying Gravity ♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sisilia
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 96
Ort : Bei Stuttgart
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 5:48 pm

Natürlich ist es das. Harry Potter, das heißt JKRowling ist schuld, dass ich wieder angefangen habe zu Schreiben.

Na ja, meine Freunde nennen mich wandelndes HP Lexicon, wobei ich selber wohl nur so gut wie alles über Snape weiß. Randfiguren und unwichtigere Daten habe ich nicht im Kopf.

Dennoch würde ich mich als extremer HP-Fan bezeichnen ...

LG

_________________
.
Liebe Grüße eure Sisilia


Mit Zauberei hat das Geschichtenschreiben eben auch zu tun
(Cornelia Funke Tintenwelt)




Noch viel mehr über mich und meine Geschichten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sisilia.forumieren.de/
Angie
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 38
Ort : Mitten in der Pampa ^^
Arbeit/Hobbys : Babynator oder Kindergartencop
Laune : Gut drauf
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 6:00 pm

Oh jaaaa Harry Potter... das ist wahrlich eine Kapitel für sich in meinem Leben Laughing

Kurz gesagt einmalige Bücher... ganz passable Verfilmungen... und noch bessere MG und Snape Darsteller lol!

_________________
Lg Angie

"Nur, weil es so ist, heißt das nicht, dass es so bleiben muss!"

"Wenn du keine Liebe im Herzen hast, hast du gar nichts!"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rowenas-welt.de.tl/Home.htm
LittleElphie

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 43
Alter : 30
Ort : Billingshurst (UK)
Arbeit/Hobbys : Au-Pair
Laune : Blend-a-dent
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 6:07 pm

MG? *nixpeil*

Joah, ich bin eigentlich auch ein HP-Lexikon, ich weiß zumindest so ziemlich alles, was mit Lupin (dem Held meiner Träume *pfeif*) zu tun hat.
Allerdings finde ich die Bücher eindeutig besser als die Filme...in den Filmen finde ich sind viel zu viele Dinge verloren gegangen *schulterzuck*

Joah...und vom letzten Band bin ich auch nicht so begeistert...ich finde, viele Charaktere, die gestorben sind, wurden zu kurz erwähnt, wie sie gestorben sind und so. Das hat man alles im Nachhinein erst durch Interviews mit JKR erfahren.

_________________

♥️ Defying Gravity ♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angie
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 38
Ort : Mitten in der Pampa ^^
Arbeit/Hobbys : Babynator oder Kindergartencop
Laune : Gut drauf
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 6:13 pm

McGonagall = MG Very Happy

Japp da hast du recht die Filme kommen bei weiten nicht an die Bücher heran besonders der Gefangene von Askaban nicht! Das war ein absoluter Flop für mich!

Und Band 7 habe ich bis dato auch nur auf Englisch gelesen, weil ich irgendwie eintäuscht war von diesem Band. Da fehlt mir einfach zu viel was die 6 Bücher davor ausgemacht hatte.

Ich bin absoluter Black Anhänger und auch Snape ist von Buch zu Buch einer meiner Lieblingscharas geworden. Eben so wie Lupin der in meinen Augen viel zu kurz kam irgendwie.

_________________
Lg Angie

"Nur, weil es so ist, heißt das nicht, dass es so bleiben muss!"

"Wenn du keine Liebe im Herzen hast, hast du gar nichts!"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rowenas-welt.de.tl/Home.htm
Sisilia
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 96
Ort : Bei Stuttgart
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 6:16 pm

Angie... man ist die schnell... noch währnd ich tippe, antwortet die einfach schon ... da komme ich gar nicht mehr hinterher. Suspect

MG ist McGonagall... da wir sehr viel Rollenspiele machen und es doch oft so viel ist zu schreiben, verwendet man dann doch oft die Abkürzungen Laughing

Ansonsten schließe ich mich dir an. Es sind zuviele gestorben. Remus, Tonks und Fred waren unnötig, aber sowas von. Deshalb hab ich mir mein eigenes Ende geschrieben und das schon zwei mal, von den vielen Rollenspielen abgesehen.

Ich bin Severus Snape Fan durch und durch, ok ich glaube das hatte ich oben schon geschrieben...

LG

_________________
.
Liebe Grüße eure Sisilia


Mit Zauberei hat das Geschichtenschreiben eben auch zu tun
(Cornelia Funke Tintenwelt)




Noch viel mehr über mich und meine Geschichten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sisilia.forumieren.de/
Angie
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 38
Ort : Mitten in der Pampa ^^
Arbeit/Hobbys : Babynator oder Kindergartencop
Laune : Gut drauf
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 6:18 pm

Du bist eben zu langsam wenn man mal bedenkt das ich den Text noch kopieren musste weil ich "neues Thema" statt "Antwort erstellen" angeklickt habe flower

Und ich bin gerade so in Schreibwut also zick nit rum Silchen Very Happy *die Beine in die Hand nehm und gaaaaaaaanz schnell das weite suche*

_________________
Lg Angie

"Nur, weil es so ist, heißt das nicht, dass es so bleiben muss!"

"Wenn du keine Liebe im Herzen hast, hast du gar nichts!"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rowenas-welt.de.tl/Home.htm
Sternchen

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 36
Ort : NRW
Arbeit/Hobbys : Schreiben, Bilder bearbeiten, telenieren und vieles mehr
Laune : Meistens supi
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 6:50 pm

*lach* Hier wimmelt es ja nur so von HP-Fans - klasse Laughing

Angie schrieb:
Und Band 7 habe ich bis dato auch nur auf Englisch gelesen, weil ich irgendwie eintäuscht war von diesem Band. Da fehlt mir einfach zu viel was die 6 Bücher davor ausgemacht hatte.


Das habe ich schon von vielen Fans gehört *g*
In den Bändern 1-6 spielte sich so gut wie alles in Hogwarts ab, wo Harry jedes Jahr aufs neue zauberhafte Entdeckungen machte und sich Abenteuern stellte - das fehlt im 7. Band natürlich ganz. Im letzten Band ist aus allem, was wir in den Büchern zuvor mitbekommen haben, ernst geworden, es geht um Leben oder Tod.
Lange Rede kurzer Sinn *g*
Im 7. Band fehlt die "unschuldige" Magie, der wir zusammen mit Harry 6 Jahre lang begegnet sind. Hehe Laughing

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angie
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 38
Ort : Mitten in der Pampa ^^
Arbeit/Hobbys : Babynator oder Kindergartencop
Laune : Gut drauf
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 6:58 pm

Ja das auf jeden Fall. Doch fand ich die Zeit wo Harry, Ron und Hermine im Zelt hockten und "nichts" bis "wenig" taten im 7. Band einfach zu lang... ich hätte mir da einfach mehr ... Action. Gewünscht. Man kann sagen Der Anfang war richtig gut... das Ende war gut mal von den viel zu vielen toten abgesehen, Aber der Mittelteil war irgendwie... zum einschlafen. Und genau das hatte ich in keinem der 6 Bücher davor gehabt.

_________________
Lg Angie

"Nur, weil es so ist, heißt das nicht, dass es so bleiben muss!"

"Wenn du keine Liebe im Herzen hast, hast du gar nichts!"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rowenas-welt.de.tl/Home.htm
Sternchen

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 36
Ort : NRW
Arbeit/Hobbys : Schreiben, Bilder bearbeiten, telenieren und vieles mehr
Laune : Meistens supi
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 7:23 pm

Witzig, wie unterschiedlich man über ein und dasselbe Buch denkt *g*

Ich fand den 7. Band eigentlich klasse. Ich meine, ich habe mich 6 Bücher lang auf eben diesen letzten Kampf vorbereitet - das es da ernster wird, war mir klar.
Dann kam der 7. Band auf englisch (ich lese sie nur auf deutsch und spanisch) und viele schrieben Kommentare wie "ich hab mein Geld aus dem Fenster raus geworfen" "das Buch ist Mist, ich lese es nicht mehr bis zum Ende" und ich war am Boden zerstört. Ich hatte mich so auf den 7. Band gefreut und nun hieß, das man ihn nicht kaufen sollte - toll. Ich kaufte ihn mir dennoch und las die ganze Nacht und am Ende war ich glücklich, weil dieser Band es doch wert war, ihn zu kaufen.
Klar, er ist anders als die 6 Bände zuvor und er hat auch Durststrecken (wie die Geschichte im Wald) und dennoch hat JKR es wieder geschafft mich vollkommen in diese Geschichte zu tauchen - es war wieder, als wäre ich wirklich dabei und ich denke, das genau das auch dazu geführt hat, das ich den Band nicht misslungen finde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sisilia
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 96
Ort : Bei Stuttgart
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 7:28 pm

Misslungen war er sicher nicht, und nachdem ich ihn ein zweites Mal gelesen habe, muss ich sagen, er war insgesamt wirklich gut.

Er war verdammt traurig und viel zu kurz. Ich denke vielen hat einfach was gefehlt. JKR hat sich nur auf das Trio konzentriert.

Ich für meinen Teil hätte gern mehr über Hogwarts gelesen. Wie war Snape als Schulleiter. Mehr Einzelheiten. Klar die Schüler haben über ihn geschimpft, aber wie war er wirklich dort, wie hat er sich gefühlt, oder auch die andern. Remus ... er wurde Vater ... man hat zuwenig über ihn und Tonks erfahren (ich hatte die beiden schon nach dem 5 teil verkkuppelt - in meiner FF)

Es sind noch so viele Fragen offen geblieben, das war Schade.

Nun ja.. ich beantworte mir meine Fragen jetzt selber. Ich schreibe Band 8 Very Happy

Liebe Grüße

_________________
.
Liebe Grüße eure Sisilia


Mit Zauberei hat das Geschichtenschreiben eben auch zu tun
(Cornelia Funke Tintenwelt)




Noch viel mehr über mich und meine Geschichten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sisilia.forumieren.de/
Sternchen

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 36
Ort : NRW
Arbeit/Hobbys : Schreiben, Bilder bearbeiten, telenieren und vieles mehr
Laune : Meistens supi
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 7:44 pm

Ja, traurig (ich hab geheult wie ein Schlosshund) und kurz war er, das stimmt.

Aber das JKR sich hauptsächlich um das Trio "gekümmert" hat, ist doch eigentlich nichts unnormales oder? Ich meine, Harry ist der Hauptchara, alle Bücher werden aus seiner Perspektive erzählt. Ron und Hermine sind bei ihm und deswegen erfahren wir auch über sie eine Menge, aber wie sollen wir genauer erfahren wie Snape als Schulleiter ist, wenn sich der Hauptchara ganz woanders befindet?

Genauso war es beim Tod von Tonks und Lupin - als es geschah war Harry gerade im Wald und stellte sich dem Tod.

Aber im Großen und Ganzen hast du Recht. Ich finde z.B. das JKR noch ein Kapitel mehr hätte schreiben können. So hätte ich gerne gewusst, wie sich die verschiedenen Charaktere nach dem Endkampf verhalten haben, was sie als erstes gemacht haben (im ersten Band haben wir erfahren, das nach dem Sturz von Voldi eine landesweite Party gefeiert wurde) und so weiter.

Du schreibst einen 8. Band? Very Happy
Geht es dabei um das Geschehen direkt nach dem Endkampf?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angie
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 38
Ort : Mitten in der Pampa ^^
Arbeit/Hobbys : Babynator oder Kindergartencop
Laune : Gut drauf
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 8:59 pm

Ich sag nicht dass das Buch schlecht ist nur im vergleich zu den 6 davor eben das "schwächste" es war mir einfach zu viel offen geblieben. Wo ich mir mehr antworten gewünscht hätte. So sagte sie ja das Sirius Tot so wichtig gewesen sei... da frag ich mich Warum? Warum war sein Tot so wichtig? Sehe ich nicht. Nur mal um ein Beispiel zu bringen. Für das Ende hätte er in meinen Augen nun wirklich nicht streben müssen.

Die Bücher besitze ich alle in Deutsch es hat mich halt nur noch nicht so danach gezogen das auf Deutsch zu lesen Very Happy

_________________
Lg Angie

"Nur, weil es so ist, heißt das nicht, dass es so bleiben muss!"

"Wenn du keine Liebe im Herzen hast, hast du gar nichts!"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rowenas-welt.de.tl/Home.htm
Sternchen

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 36
Ort : NRW
Arbeit/Hobbys : Schreiben, Bilder bearbeiten, telenieren und vieles mehr
Laune : Meistens supi
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 9:17 pm

Ich denke schon, das Sirius für diese Entwicklung der Geschichte sterben musste (auch, wenn ich JKR dafür gehasst habe^^).
Harry musste allein sein, um den letzten entscheidenden Schritt zu tun - sich dem Tod stellen. Hätte er noch irgendeinen Beschützer (James, Lily, Sirius oder DD) gehabt, wäre er schlussendlich wahrscheinlich nicht so entschlossen gewesen. Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sisilia
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 96
Ort : Bei Stuttgart
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 9:19 pm

Sternchen schrieb:


Du schreibst einen 8. Band? Very Happy
Geht es dabei um das Geschehen direkt nach dem Endkampf?

Nein ich hab mich entschieden über Harrys und Rons Kinder zu schreiben. Es wird heftig hergehen. Merlin wird mitmischen und vielleicht der ein oder andere aus den alten Büchern. Aber auch einige Neue oder aus Mythen und Sagen bekannte. Mehr verrate ich nicht. Och eines noch ... ich mag Raben Very Happy

LG

_________________
.
Liebe Grüße eure Sisilia


Mit Zauberei hat das Geschichtenschreiben eben auch zu tun
(Cornelia Funke Tintenwelt)




Noch viel mehr über mich und meine Geschichten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sisilia.forumieren.de/
Sternchen

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 36
Ort : NRW
Arbeit/Hobbys : Schreiben, Bilder bearbeiten, telenieren und vieles mehr
Laune : Meistens supi
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 9:23 pm

Oh, wie cool Very Happy
Dann ist doch bestimmt auch Dracos Sohn mit dabei, nech? Laughing

Aber eine Frage habe ich doch noch - wird es auch in Hogwarts spielen, oder gibt es da ne andere Zaubererschule? *g*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sisilia
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 96
Ort : Bei Stuttgart
Anmeldedatum : 18.10.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 9:34 pm

Oh je... ich hoffe dich jetzt nicht zu enttäuschen.


Scropius wird nicht mitspielen... nun ja bis jetzt jedenfalls nicht.

Die Geschichte spielt in den Sommerferien. Albus Severus (Al) hat in einem Buch ein Geheimnis gefunden und die Kinder machen sich auf den Weg um diesen "Schatz" zu suchen. Sie lügen ihre Eltern an und reisen einfach alleine nach Schottland, wo sie auf sich gestellt, sich auf die Suche machen. Doch ein böses Unwetter ändert zunächst erst Mal ihre Pläne. Sie treffen auf einen alten Einsiedler, der alleine lebt und einen Raben hat. Der kümmert sich um die Kinder, bzw er lässt sie in seiner bescheidenen Hütte bleiben, bis das Unwetter vorbei und das Hochwasser im Fluss... denn über den müssen sie zurück .. wieder gesunken ist. Na ja ... der Rabe des Alten findet eine verletzte Frau. Der Einsidler der eingentlich dort hin gegangen war, weil er weg von den Menschen wollte, holt die Frau und macht sie wieder gesund. ... Das ist die Vorgeschichte .. und dann geht es richtig los. Al wird nicht wieder nach Hause wollen. Er will den Schatz finden und noch berühmter werden wie sein Vater unter dessen Schatten er steht.. dass das nicht ohne Probleme laufen wird ist ja wohl klar.

so ganz grob Wink

LG

Edit:

Vergessen habe: Die Kinder gehen natürlich wie ihre Eltern nach Hogwarts, das gibt es immer noch und es gibt sogar noch viele der alten (ok so alt waren sie auch nicht) Lehrer dort. Aber auch neue wie Neville z.B.

Wenn die Story gut wird, und ich blut geleckt habe, könnte ja sein, dass ich mich in die Charas verliebe, werde ich vielleicht noch mehr schreiben, aber erst mal, muss ich diese Story weiterschreiben. ich bin grad erst dort, wo die Frau wieder gesund wird...

_________________
.
Liebe Grüße eure Sisilia


Mit Zauberei hat das Geschichtenschreiben eben auch zu tun
(Cornelia Funke Tintenwelt)




Noch viel mehr über mich und meine Geschichten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sisilia.forumieren.de/
Sternchen

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 36
Ort : NRW
Arbeit/Hobbys : Schreiben, Bilder bearbeiten, telenieren und vieles mehr
Laune : Meistens supi
Anmeldedatum : 11.11.08

BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   Di Nov 11, 2008 9:46 pm

Ach Quatsch, ich bin nicht enttäuscht *g*

Das, was du beschrieben hast, hört sich super an - ehrlich... da wird man richtig neugierig Very Happy
Witzig finde ich vor allem, das Al im Schatten seines berühmten Vaters steht - das hatte ich nämlich nicht so empfunden und war darüber selbst ein wenig verwundert Laughing

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Harry Potter-Reihe   

Nach oben Nach unten
 
Harry Potter-Reihe
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Joanne K. Rowling - Die Harry Potter Reihe
» Harry Potter und die Kammer des Schreckens
» Harry Potter und der Orden des Phönix
» Dobby
» Two Steps from Hell

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreibwerkstatt für Amateurautoren :: Rund ums Schreiben :: Die Welt der Bücher-
Gehe zu: